My wonderland
Gratis bloggen bei
myblog.de

Mietzekatzen wirken entspannend auf die Seele. Der Zeitmangel bleibt.

Derzeit wohnhaft: In der Residenz der Mietzekatze.
Ihre Mom und Freund haben sich ein riesen Haus gekauft. Bei der Mietzekatze Zuhause habe ich mich schon immer sehr wohl gefühlt. Es gibt viele, viele Pflanzen, viel Krimskrams, sehr viele Bücher, 2 wunderhübsche, grosse Hunde, und es herrscht eine entspannte Atmosphäre.
Sebio und die Katze verbringen, wie jedes Jahr nach Weihnachten über Silvester, einige Tage zusammen, dieses Jahr wollen sie auf 150 Stunden kommen, und dieses Mal bin ich mit dabei.
Ich kam am 26. an, stieg aus dem Bus aus, beide holten mich von der Haltestelle ab und warfen einen Blick auf meine Tasche. "Wieso hast du nur so eine kleine Tasche dabei?" "Ähm.. wieso nicht?!" "Na, du bleibst doch hoffentlich bis nach Silvester!!" "Ach, tu ich das?"
Oh, wie suess, dass sie mich bei sich haben wollen, das freut mich schon. Heute Vormittag hatte ich Ballprobe, weshalb ich zurück fahren musste und jetzt für 2 Stunden Zuhause bin. Ich wollte gestern Abend schon fahren, aber eigentlich nicht weg und sie wollten auch nicht, dass ich gehe. "Du kannst mich doch nicht mit dem Freak alleine lassen!" protestierte die Mietze.
Ja, Sebio kann schon sehr nervig sein. "Wollt ihr nicht geilen Lesbensex machen?"  (Nur weil wir ein - zweimal was miteinander hatten, was er mitbekam und natürlich extrem geil fand, heißt das nicht, dass wir jemals so was vor seinen Augen täten. Nur, wenn wir ihn vorher fesseln und er dann vor Geilheit fast stirbt *fg*)"Sebio halt die Klappe!" "Leeeesbensex. Kommt schon." "Sebio.... halt die Klappe!" "Ausziehen!" usw. Gestern verprügelte ihn die Katze mit Handtüchern *g*. Wir sitzen alle vor Laptops (hab den von der Mietzeviechmutter bekommen), chatten miteinander, die Katze und ich, und lästern über Sebio und seine steigende Fettleibigkeit *fg*,  am 26. spielten wir bis tief in die Nacht TrinkUNO mit der Katzenmom und deren Freund, sowie einem Bekannten von der Katze und Sebio, und heute startet die 3tägige LAN , Silvester sind ebenfalls Gäste zu erwarten.
Ich schlafe auf einer Matratze mit Sebio, was mich zusätzlich entspannt, weil ich immer gut schlafe, mit einem Mann neben mir; die Katze neben uns in ihrem Bett.
Es ist ein super Urlaub !
Und nebenher kann ich an meiner Arbeit weiterschreiben.
Problematisch wird nur Silvester, weil James mich heute schon 2x anrief, er wolle an Silvester was machen, und plane mich natürlich ein, und ich habe ihn wirkklich schon bald über 2 Wochen nicht mehr gesehen; das ist viel zu lange.
Und Nadja will mich bestimmt auch an Neujahr sehen. Ich war bei ihr, bevor ich zur Katze ging, weil sie in ihrer Nähe wohnt, und sie war war etwas gekränkt, weil ich bald wieder aufbrach. und die liebe Laura habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen, mit Elisa wollte ich in den Weihnachtsferien doch eigentlich auch was machen, und Aude, meine suesse Französin, was die wohl macht...
Ach, ich hab sie alle so lieb, meine Freunde, aber ich müsste einfach mehr Zeit haben! Schon blöd, dass ich mir Zeit nicht kaufen kann (selbst wenn ich Geld hätte).

28.12.06 13:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Folge dem weissen Kaninchen
GB